Archiv der Kategorie: Denken & Staunen

Hirnstruktur spiegelt politische Einstellung

Einen Zusammenhang zwischen der politischen Einstellung und der Ausprägung bestimmter Hirnstrukturen haben mehrere Forscher aus London gefunden. Wie sie in der online-Ausgabe der Zeitschrift Current Biology berichten, war bei Studenten, die sich als freiheitlich (engl. „liberal“) bezeichneten der vordere Bereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld lindert Schmerzen

Menschen, die vor Gericht ein Schmerzensgeld zugesprochen bekommen, leiden wahrscheinlich weniger. Diesen Schluss legt zumindest eine Untersuchung der Psychologin Wiebke Gandhi vom Zentrum für Schmerzforschung der McGill Universität in Montreal nahe. „Unsere Studie zeigt, dass Menschen die eine finanzielle Belohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen, Medizin & Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Früh übt sich, wer ein guter Vater wird

Wie gut Männer für ihre Kinder sorgen, hängt auch davon ab, ob sie selbst als Babies von ihrem Vater umsorgt wurden. Diese Vermutung haben Hirnforscher nun mit Tierversuchen an der Kalifornischen Maus (Peromyscus californicus) erhärtet, einer der wenigen Säugetierarten, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchbesprechung: Valentin Braitenberg erklärt die Welt

„In diesem Buch will ich versuchen, eine Weltanschauung – meine eigene – in ihrer Gesamtheit darzustellen“, verspricht Valentin Braitenberg im Vorwort seines neuen Werkes: „Das Bild der Welt im Kopf – Eine Naturgeschichte des Geistes„. In der Wikipedia wird Braitenberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mensch ist geboren, um im Kreis zu laufen

Es ist immer wieder erstaunlich, was die Leute bei Deutschlands angesehenstem Forschungsverbund so alles entdecken: Menschen, die in unbekannten Gegenden ohne Orientierungshilfen unterwegs sind, laufen häufig im Kreis, melden Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft in der Fachzeitschrift Current Biology – und bestätigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Interview: Gewalt durch neue Medien?

F: Herr Professor Beutel: Wenn Journalisten über Gewaltverbrechen berichten – erhöht sich dadurch die Gefahr für weitere Amokläufe? Immerhin haben „Trittbrettfahrer“ in einem halben Dutzend Städten nach dem Amoklauf von Winnenden mit ähnlichen Taten gedroht. A: Das kommt auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blau macht kreativ, Rot macht aufmerksam

An Theorien, Vermutungen und Behauptungen zur Wirkung unterschiedlicher Farben auf den Menschen gibt es keinen Mangel . Fragt man jedoch nach Beweisen, so geraten auch Experten leicht ins Wanken. Selbst das wohl angesehenste Nachschlagewerk, die Encyclopaedia Britannica, flüchtet sich ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Größte Wissenschaftskonferenz aller Zeiten”

35 Jahre nach ihrer Gründung hat die US-amerikanische Society for Neuroscience die Grenzen des Wachstums noch immer nicht erreicht. Im Gegenteil durfte das jüngste Jahrestreffen in der US-Hauptstadt Washington mit 34800 Teilnehmern und rund 17000 Forschungsarbeiten den Titel „größte Wissenschaftskonferenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am Rande, Denken & Staunen, Medizin & Gesundheit, Trend & Technik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mitgefühl – Eine Tugend wird erforscht

Eigentlich könnte man den kommenden Festtagen gelassen entgegensehen – und vor allem den Ansprachen des Papstes und des Bundespräsidenten, die wie jedes Jahr zu Nächstenliebe und Mitgefühl aufrufen werden, zu mehr Solidarität und Engagement und weniger Gier und Geiz. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am Rande, Denken & Staunen | Hinterlasse einen Kommentar

Hirnforscher lauschen dem Dalai Lama

Ausgerechnet in der Hauptstadt jenes Landes, in dem religiöse und naturwissenschaftliche Weltanschauungen mit zunehmender Härte aufeinander prallen, ist es dem Dalai Lama gelungen, eine Brücke zwischen den verfeindeten Lagern zu schlagen. An die 800 Hirnforscher hatten in einer Petition gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am Rande, Denken & Staunen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar